Logo

Jugendsinfonieorchester Bremen

London

Die Konzertreise nach Schottland und England

Vom 28.06 bis zum 09.07.2018 war das Orchester im Rahmen seiner alljährlichen Konzertreise in London, wo es jeweils ein Konzert in London/England, Edinburgh/Schottland, Glasgow/Schottland und Stratford/England spielte. Zwischen den Konzerten und an den freien Tagen hatten die Musiker Zeit, die verschiedenen Städte kennenzulernen und sich dort umzusehen. Untergebracht waren sie in verschiedenen Hotels und Jugendherbergen in den jeweiligen Städten. Am Ende der Reise kehrten fast alle Musiker erschöpft aber zufrieden wieder nach Deutschland zurück. Ein Musiker des Orchesters musste jedoch in England bleiben, da ihm dort sein Rucksack gestohlen wurde, in dem sich sein Pass und sein Visum befanden. Bis diese neu ausgestellt werden konnten musste er in England bleiben. Nun hat er beides erhalten und wird noch diese Woche wieder nach Deutschland fliegen. Alle Musiker sind erleichtert, dass es nach dem langen warten endlich geklappt hat und freuen sich auf seine Rückkehr.

Ein genauerer Reisebericht wird bald unter "Konzertreisen" zu finden sein.